• Nathanaël Wenger

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Auswahlen haben in den vergangenen zwei Jahren deutlich zugenommen. Leider haben sie ein Ausmass angenommen, wodurch die Qualität der Arbeit im Aussendienst beeinträchtigt wird.


Die hohe Anzahl an Auswahlen ist an sich ein gutes Zeichen. Es zeigt uns, dass Augenoptiker aus der ganzen Schweiz aktiv mit unseren Kollektionen arbeiten und diesen Service zu schätzen wissen. Es könnte aber auch ein Hinweis dafür sein, dass der Brillenverkauf als solches anspruchsvoller geworden ist.


Da wir kein Lager in der Schweiz haben, nehmen wir die Fassungen für Auswahlen jeweils direkt aus der Kollektion des Aussendienstlers. So fehlen diese Modelle manchmal auch für längere Zeit im Koffer. Dies wirkt sich immer öfter negativ auf die Verkaufstätigkeit unserer Aussendienstler aus, besonders wenn es aktuelle Fassungen oder Topsellers sind.


Nicht selten werden Auswahlsendungen von unseren Kunden direkt weiterverkauft, was uns vor mehrere Herausforderungen stellt. Zum einen, weil eine solche Fassung einfach nicht mehr neuwertig ist und unsere Partner dadurch nicht mehr dieselbe Garantieleistung anbieten kann. Aber auch, weil die Brillenfassung bei unseren Partnern nicht mehr am Lager sein kann und dadurch die Brille über längeren Zeitraum in der Kollektion fehlt.


Da wir den deutlich gestiegenen Mehraufwand für Auswahlen nicht in Rechnung stellen können und wollen, haben wir uns entschlossen diese Serviceleistung einzuschränken und in gewissen Fällen sogar ganz einzustellen.


Bei Fragen zu einer Auswahl kontaktiert bitte direkt euren Aussendienst und nicht mehr unser Büro in Steinhausen. Unser Aussendienst entscheidet von Fall zu Fall, ob eine Auswahl möglich ist oder nicht. Wir danken für euer Verständnis!

30 Ansichten
  • Weiß LinkedIn Icon
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon

© 2018 by Wenger Eyewear GmbH