• Eveline Perritaz

Colibris – auch ausdrucksstarke Brillen für zierliche Gesichter

Mailand, Paris, New York – und natürlich Berlin. Diese Metropolen assoziiert man mit Mode und Design. Wer denkt beim Thema Brillenmode an Stockelsdorf? Im ersten Augenblick wohl niemand, doch vor den Toren der Hansestadt Lübecks hat sich im Laufe von zwei Jahrzehnten eine Brillen­manufaktur etabliert, die Brillen für Menschen mit zierlichen Gesichtern in der ganzen Welt entwickelt: Colibris.



Mitte Mai kommt die jüngste Kollektion von Colibris auf den Schweizer Markt. «Die Brillen sind kräftig, markant und selbstbewusst», so Elena Reckzeh, Tochter des Firmengründers und Augenoptikermeisters Wolfgang Reckzeh. «Wir haben darauf geachtet, dass Sie ausdrucksstark sind, aber ein zierliches Gesicht nicht ‘erschlagen’.»


«Bella» ist eine weibliche, geschwungene Form. Beim Modell «Ben» handelt es sich um eine runde Panto und auch «Bert» ist eine Pantobrille aber etwas eckiger. Erhältlich ist die Kollektion in klassischen Farben wie «dunkel Havanna» oder schwarz sowie in gedeckten, transparenten Farbtönen. Die Brillen sind silber oder gold genietet, und bei den transparenten Tönen sind die Bügeleinlagen in der gleichen Farbe wie die Nieten durch das Material sichtbar.


Gefertigt werden die Brillen in vielen Schritten in einer Manufaktur in Deutschland. Das hochwertige, italienische Acetat wird dabei von Hand verarbeitet.


www.wenger-eyewear.ch/colibris

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Krisenfest